Der grüne Garten

Ursprünglich sollte es bei der Sanierung dieses kleinen Innenstadtgartens vorrangig nur um Sichtschutz zur neuen Nachbarschaft gehen. Bei der Gartenplanung sind diesem alten Haus aus Schiffsbohlen mit viel Geschichte neue und intimere Gartendimensionen zugefügt worden. Neben der großen Wohnterrasse am Haus, die aus den wiederverwendeten Natursteinen erstellt worden ist, liegt die Gartenlounge, die mit geschnittenen Dachplatanen einen Blickfang bildet. Dieser Ort bildet ein neues kraftvolles Gegengewicht und einen Zielpunkt von dem man geschützt auf das Wohnhaus zurückblicken kann. Die Sichtschutzwand mit einer feinen Krone aus Holzlamellen wirkt leicht und engt diesen modernen Garten nicht ein. Zusammen mit den Spalierbäumen blenden sie die Nachbarschaft aus.